ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Wir möchten, dass Sie mit größter Sicherheit zum Ihren Ziel reisen, ohne sich um Überraschungen oder unerwartete Dinge kümmern zu müssen. Dieser Abschnitt enthält die allgemeinen Mietbedingungen, die Sie bei der Übernahme Ihres Fahrzeugs an unseren Standorten bestätigen müssen. Bitte schauen Sie sich vor der Buchung alles an. Auf diese Weise sparen Sie Zeit bei der Übernahme und Sie werden Ihre Reise angenehm beginnen. Vielen Dank! Tourist Info Travel Agency

 

Mietinformationen

  • Kostenfreie Stornierung: Kostenlose Stornierung bis 48 Stunden vor Ankunft.
  • Verkehrsverstöße, Verkehrsstrafen und Verwaltungssanktionen: Bußgelder und anhängige Verwaltungssanktionen, die sich aus einem Verstoß gegen das kroatische Verkehrsgesetz während der Mietzeit ergeben, liegen ausschließlich in der Verantwortung des Mieters. Wenn eine solche Verwaltungssanktion dem Unternehmen am Ende der Mietdauer nicht mitgeteilt wird, wird der Verstoß dem Mieter in Rechnung gestellt.
  • Kilometerbegrenzung: Unbegrenzt
  • Kroatische Steuern: Alle online angebotenen Preise und Angebote enthalten die 25% Mehrwertsteuer.
  • Kindersitz und Sitzerhöhung: Informieren Sie uns einfach über das Alter Ihrer kleinen Familienmitglieder und wählen Sie den richtigen Kindersitz aus. Ein Stück kostet 5 EUR/Tag, zahlbar bei Ankunft. Alles wird berechnet, bevor Sie Ihre Reservierung abschließen.
  • Für Lieferungen außerhalb der Öffnungszeiten (22:00 – 07:00 Uhr) wird eine Gebühr in Höhe von 20 EUR erhoben. Eine Verspätung von 1 Stunde ist akzeptabel und kostenlos.
  • Erste Stunde der Verzögerung während der Rückgabe wird nicht berechnet, solange wir darüber informiert werden. Die nächsten 2 Stunden werden 10 EUR/Tag berechnet. Bei einer Verzögerung über 3 Stunden wird ein ganzer Tag berechnet.

Ihre Verpflichtung im Falle eines Autounfalls

Bei einem Unfall, Fahrzeugschaden, Diebstahl, Verlust oder ähnlichen Umständen ist der Fahrer verpflichtet:

  • Melden Sie diesen Vorfall sofort der Polizei.
  • Melden Sie den Vorfall der Reisebüro Autovermietung (telefonisch oder per E-Mail).
  • Notieren Sie alle Teilnehmer des Vorfalls.
  • Hinweis: Falls kleinere Unfälle (Kratzer oder Ähnliches) auftreten, müssen Sie dies Reisebüro Autovermietung melden.

 

Zahlung

Die Zahlung erfolgt bei der Ankunft am Mietwagenschalter am Anfang Ihrer Mietzeit, finden Sie die Zahlungsmöglichkeiten:

  • Hinweis: Wir akzeptieren CASH, American Express, Diners Club, MasterCard, Visa für die Zahlung für Mietwagen. Für die Kaution ist eine Kreditkarte obligatorisch.
  • Mietkaution und Selbstbeteiligung: Wenn Sie Ihr Fahrzeug mieten werden wir eine Vorautorisierung von {abhängig von der Fahrzeugkategorie} auf Ihrer Kreditkarte vornehmen. Die Vorautorisierung wird automatisch freigegeben wenn während der Mietzeit kein Diebstahl oder Schaden entstanden ist. Wenn das Mietfahrzeug beschädigt ist, haften Sie bis zu dem abzugsfähigen Betrag von {abhängig von der Fahrzeugkategorie} und die Standard-Kfz-Versicherungspolice übernimmt den Rest.
  • Verkehrsverstöße sind nicht durch Versicherungspakete abgedeckt. Der vorab autorisierte Betrag wird automatisch freigegeben, wenn während Ihrer Mietzeit keine Verkehrsverstöße auftreten.
  • Alle Gebühren auf Ihrer Kreditkarte werden in Kroatischer Kuna (KN) angegeben, sofern nicht anders angegeben.

Rückgabe des Autos

  • Das Fahrzeug muss während der Öffnungszeiten zurückgegeben werden oder wie in dem Buchungsbeleg vereinbart der Ihnen per E-Mail zugesendet wird. Es ist nicht erlaubt das Auto außerhalb der Rückgabeorte und Öffnungszeiten zurückgeben. Die Mietkosten werden fortgeführt und Sie haften weiterhin für Schäden.
  • Eine Verspätung von 1 Stunde ist akzeptabel und kostenlos.
  • Dem Kunden wird ein sauberes Fahrzeug zur Verfügung gestellt und das Fahrzeug soll in demselben Zustand zurückgegeben werden.
  • Extrem dreckige Fahrzeuginnenräume und verschmutzte Sitze werden dem Kunden vor Ort bei der Fahrzeugabgabe in Höhe von 60 EUR in Rechnung gestellt.
  • Keine Rückerstattung für die vorzeitige Rückgabe des Autos.
  • Der Mieter muss das Fahrzeug mit dem gleichen Kraftstoffstand wie erhalten zurückgeben.

Verbotene Nutzung des gemieteten Fahrzeugs

Es ist verboten:

  • Fahrzeuge an Dritte Personen zu vermieten oder zu verleihen.
  • Das gemietete Fahrzeug mit Personen oder Gütern über dem zulässigen Höchstwert zu überlasten.
  • Das Fahrzeug ohne Zustimmung des Vermieters außerhalb der erlaubten Länder zu fahren.
  • Entzündliche, explosive oder korrosive Materialien im Fahrzeug mitzuführen.
  • Das Fahrzeug auf einer unbefestigten Straße zu fahren.
  • Das Fahrzeug für illegale Zwecke zu benutzen (zB im Zusammenhang mit Straftaten, Zoll oder Devisenrechtsverletzungen), das Fahrzeug auf Anhängern abzuschleppen oder an Motorsportveranstaltungen teilzunehmen.
  • Einer Person das Führen des Fahrzeugs zu gestatten, die kein im Mietvertrag registrierter autorisierter Fahrer ist.
  • Kosten die nicht abgedeckt sind:

Der Mieter erkennt die persönliche Verpflichtung an, den Vermieter auf dessen erstes Verlangen zu bezahlen:

  • Schadenersatz für das Mietauto während der Mietzeit und Entschädigung für die Zeit, die während der Reparatur des Fahrzeugs verloren geht.
  • Steuern, Inkassogebühren, Bewertungsgebühren, Abschlepp- und Fahrzeugabholung, Lagerung, Servicegebühren, Anwaltskosten für unregelmäßigen Parkverkehr oder andere rechtswidrige Verletzungskosten. Der Mieter ist verantwortlich für Verkehrsverstöße, die er selbst nach Beendigung der Mietzeit verursacht hat. Wenn der Vermieter ein Datum festlegt an dem der Mieter einen der oben genannten Gegenstände bezahlt und der Mieter sich nicht an diese Frist hält, verpflichtet sich der Mieter den Betrag mit seinem persönlichen Eigentum oder seinen persönlichen Einkünften ohne vorherige gerichtliche Verurteilung zu decken.
  • Verlust oder Diebstahl von persönlichen Gegenständen aus dem gemieteten Fahrzeug.
  • Wenn Sie das Fahrzeug mit einer falschen Kraftstoffsorte füllen, müssen Sie die vollen Kosten für den daraus resultierenden Verlust oder Schaden übernehmen.
  • Verlust des Fahrzeugs durch die Nutzung des Fahrzeugs für illegale Zwecke.
  • Beschädigter Fahrzeuginnenraum, außer wenn er durch Kollision verursacht wird.
  • Sie haben die Bedingungen dieses Mietvertrags nicht eingehalten und dieser Verstoß hat einen kausalen Zusammenhang mit dem Verlust oder Beschädigung.
  • Wenn eines der ursprünglichen Fahrzeugteile oder Zubehörteile ersetzt wurde oder fehlt ohne das Reisebüro Autovermietung es genehmigt hat.
  • Wenn Sie das gemietete Fahrzeug unter Einfluss von Drogen oder Alkohol fahren und dies zu Verlust oder Beschädigung führt.
  • Wenn das Fahrzeug gestohlen wird, weil Sie es nicht abgeschlossen haben.
  • Wenn Sie das Fahrzeug einer Person zur Verfügung gestellt haben die nicht berechtigt ist es zu fahren, und dies zu einem Fahrzeugschaden oder Verlust des gemieteten Fahrzeugs führt.