Ausflug Blaue Höhle

BLAUE HÖHLE-KOMIŽA- STINIVA-INSEL PROIZD

Abfahrt: 09:00 Uhr
Rückkehr: 18:00 Uhr
Dauer: 09:00 Stunden

BESCHREIBUNG: Abfahrt mit dem Schnellboot von Vela Luka zur Insel Biševo und Ankern auf der Insel. Vom Hafen aus gibt es einen organisierten Transport mit kleinen Booten zur Höhle. Nach der Besichtigung und dem Verweilen in der Höhle kehren Sie zum Boot und der Route nach Komiža zurück, einem kleinen Fischerdorf, in dem Sie zu Mittag essen und Freizeit haben. Dann besuchen Sie die Bucht von Stiniva auf der Insel Vis, wo Sie Zeit zum Schwimmen haben. Danach besuchen wir Proizd und kehren nach Vela Luka zurück.

PREIS FÜR ERWACHSENE: 600kn/ 80€ pro Person
KINDER:
0 bis 2 Jahre: kostenlos
3 bis 8 Jahre: 450 kn / 60 € pro Person

IM PREIS INBEGRIFFEN:

• Kraftstoff
• Getränke auf dem Boot (0,5l Wasser)
• professionelles Personal
• Lunchpaket
• Versicherung für alle Passagiere
Bei schlechtem Wetter kann dieses Programm geändert werden.

Buchen

Blaue Höhle – Insel Bisevo unvergessliche Reflexion des klaren Meeres

Die Blaue Grotte ist eine Perle der Adria und die attraktivste Sehenswürdigkeit auf der Insel Biševo, die eine große Anzahl von Touristen anzieht. Es ist die Nummer 1 für Touristen aus der ganzen Welt und deshalb kommen viele Leute, um es wieder zu besuchen. Leider ist das Schwimmen in der Höhle wegen der großen Besucherzahl verboten. Die blaue Höhle ist 30 km von Vela Luka entfernt und liegt in der Baluni-Bucht auf der östlichen Seite der Insel Biševo. Es kann nur mit einem kleinen Boot betreten werden. Die blaue Höhle hat auf der Südseite eine Öffnung, durch die das Sonnenlicht fällt. Am Morgen dringen Sonnenstrahlen durch die Unterwasseröffnung der Blauen Höhle in den günstigsten Winkel ein, reflektieren den Boden und beleuchten die Höhle mit einer Farbe. Wir können viel über die Höhle schreiben, aber es muss gefühlt werden und es ist einen Besuch wert. Kontaktieren Sie uns also mit Vertrauen, buchen Sie Ihre Zeit und erleben Sie ihre Schönheit in voller Pracht.

Komiža – insel Vis

Die Stadt Komiža liegt auf der Sonnenseite der tiefen Bucht der Westküste der Insel Vis. Es befindet sich am fuße des Hum Hill, der 587 Meter hoch ist. Es ist mit schlanken Steinhäusern gefüllt, die von schmalen Waden umgeben sind.
Der Name Komiža wird am Ende des 12. Jahrhunderts erstmals erwähnt. Es ist der Ort, an dem die Fischereikultur der kroatischen Küste geboren wurde.
Komiza ist stolz auf seine reiche Fischertradition, die heute das in Kroatien einzigartige Fischermuseum im alten venezianischen Turm am Meer bezeugt. Es verfügt über Angelausrüstung und verschiedene Gegenstände, die mit der Fischertradition dieses Teils der Adria zusammenhängen.

Stiniva Vis – Einzigartiges Naturphänomen

Stiniva ist der bekannteste und attraktivste Strand der Insel Vis. Stiniva Bay ist auch ein Naturschutzgebiet. Es befindet sich auf der Südseite der Insel Vis. Es ist interessant, wenn man vom Meer aus schaut, daher sind viele neugierig auf hohe Felsen, hinter denen sich ein schöner Strand mit alten Fischerhäusern befindet. Es gibt viel über diese Bucht zu schreiben, aber diese Schönheit muss spürbar sein.
Kontaktieren Sie uns also mit Vertrauen, buchen Sie Ihre Zeit und erleben Sie ihre Schönheit in voller Pracht.

Insel Proizd

Die Insel Proizd, der Strand der Adria im Jahr 2007, ist etwa eine halbe Stunde mit dem Boot vom Stadtzentrum entfernt. Es ist definitiv die Perle der Küste, mit dem einzigartigen Weiß seiner Strände, dem türkisfarbenen Meer und dem Geruch von salziger Frische, die keinem Besucher gleichgültig bleibt
Die prominente britische Zeitung Daily Telegraph im Jahr 2009 klassifizierte Proid unter den 5 schönsten Stränden der Adria.
“Bili Boci”, die drei schönsten Strände der Insel Proizd, befinden sich auf der Nordseite der Insel. Von dort hat man einen schönen Blick auf die Nachbarinsel Hvar und die Insel Šćedro.